Schulmediatoren

Schulmediatoren an unserer Schule

Als Schulmediator/innen arbeiten wir seit 2014 in dieser Schule. Wir wurden von dem gemeinnützige Verein SiS , Seniorpartner in School, nach den Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation ausgebildet und arbeiten ehrenamtlich. Weitere Infos zum Verein finden sie unter http://www.seniorpartner-nrw.de/

Jeweils am Mittwoch und Freitag sind wir zwischen 10.00 und ca. 13.00 Uhr in der Schule und werden von Schüler/innen aufgesucht, um dabei zu helfen, Streitigkeiten zu schlichten, die die Schüler/innen selbst nicht lösen können.

Schüler/innen, die Streit oder/und Probleme haben, lernen schlechter und stören oft den Unterricht, hier versuchen wir zu helfen. Wir helfen bei allen sozialen Konflikten zwischen den Schülern/innen, vom Beziehungsproblem bis zur Gruppenauseinandersetzung. Natürlich sind auch Einzelgespräche möglich, wenn die Situation es erfordert.

In den Mediationsgesprächen werden von uns keine Lösungen vorgegeben, sondern wir helfen den Streitenden dabei, Wege zu finden, die beide Parteien akzeptieren können. So gibt es nur Gewinner! Die Schüler lernen dabei Handlungsalternativen als persönliche Strategie zur gewaltfreien Konflikt­bewältigung ein­zu­setzen.

Die Gespräche zwischen den Kon­flikt­par­teien und dem Schul­me­di­atoren­team finden un­ge­stört in einem dafür vor­ge­sehenen Raum statt. Die Inhalte unter­liegen der Schweigepflicht und kön­nen nur mit Zu­stim­mung al­ler Be­teiligten an dritte Personen weiter ge­geben werden.

Grundsätze unserer Arbeit sind: Freiwilligkeit, Vertraulichkeit, Allparteilichkeit, ausreden lassen, respektvoller Umgang miteinander, Treffen einer Vereinbarung.

Bei Rückfragen:
Klaus Hansohm | klaus.hansohm(at)sis-nrw.de | 0163-3818368

Kommentar verfassen