Archiv für den Monat: November 2014

Meine Lieblings-App

Fast jeder nutzt mittlerweile ein Smartphone und Apps. Diese kleinen Programme, welche einem den Alltag immens erleichtern können werden oft häufiger genutzt, als das Handy an sich zum telefonieren.

Die Schülerinnen und Schüler der Medien AG haben deshalb aufgeschrieben welche ihre Lieblings-App ist. Wem da keine einfiel, der hat einfach über eine zufällige App geschrieben. Nämlich was sie kann und warum sie nützlich ist, oder Spaß macht.Text über App

Der erste Text einer Schülerin handelt über WhatsApp:

An WhatsApp gefällt mir dass man kostenlos schreiben kann dass erste Jahr ist ganz kostenlos und die anderen Jahre kosten nur 89ct. Und man kann natürlich auch bilder und Videos schicken und alles im Preis mit drin ich habe zwar noch kein WhatsApp aber ich wünsche mir es, weil fast alle meine Freunde WhatsApp. Man kann zwar nur schreiben aber trotsdem finde ich es gut. Mein Eltern sind zwar eigentlich dagegen aber ich finde man kann sich alles Wünschen, aber ob der Wunsch in erfüllung geht ist bis jetzt noch eine frage. Wann ich es mir Wünsche:? „Weihnachten.“

Dieser ist von einem Schüler und über einen Flug-Simulator:

Bei Flight Free geht es um das Ruder, Die Landeklappen und die Drosselklappen. Wenn man in der Luft ist, muss mann darauf achten dass mann die Landeklappe einfährt um die geschwindigkeit zu erhöhen. Durch Fassrollen, Loopings und komplizierten Manövern kann es sein das das Flugzeug explodiert. Um zu versuchen zu landen fahre die Landeklappen aus um zu drosseln.

 

Kultur-Umfrage Teil 2

Nun geht es weiter mit der Auswertung vom Freizeitverhalten der Schülerinnen und Schüler aus der Medien-AG.Freizeit-Diagram

Die meisten sind also regelmäßig unterwegs! Doch nur drei haben angekreuzt, dass sie jeden Tag aus dem Haus kommen.

Sieht also ganz so aus, dass es auch dort nicht langweilig ist:

Jemand hat zwar lesen hingeschrieben, aber spielen und Videos oder Filme gucken tun einfach fast alle aus der AG.

Zum Schluss gab  es noch eine Frage zu Kulturveranstaltungen:

Kultur-Diagramm

Dass zwölf Schülerinnen und Schüler dieses Jahr noch nie in einer kulturellen Einrichtung waren, finden wir vom Kulturrucksack und der Medien-AG natürlich schade. Aber wer weiß, vielleicht gibt es ja noch Gelegenheit das zu ändern!

Die große Kultur – Umfrage

Heute haben wir zunächst geklärt was Kultur überhaupt ist und danach einen Fragebogen zum Thema ausgefüllt.

Ziemlich viel zum ankreuzen
Ziemlich viel zum ankreuzen

Die Auswertung der 17 Bögen hat folgendes gezeigt:Kulturrucksack Diagramm

Junior Uni Diagramm

Über die Hälfte der Schülerinnen und Schüler kennen sowohl den Kulturrucksack, als auch die Junior Uni!

Zwar hat der Großteil noch keine Kurse mitgemacht, aber das kann sich ja noch ändern.

Nächste Woche geht es weiter mit der Auswertung. Dann wird sich auch zeigen was die Schülerinnen und Schüler der Medien-AG in ihrer Freizeit machen und wie oft sie dieses Jahr an kulturellen Veranstaltungen teilgenommen haben.