Archiv für den Monat: April 2014

Frohe Ostern!

Unsere jungen Kräuterhexenmeister kennen sich nicht nur im Anbau und Sammeln von essbaren Pflanzen aus, sondern können daraus natürlich auch kleine Gerichte, Tränke und Öle herstellen.

Zu Ostern werden die Eier selbstverständlich nach einem alten (Geheim-)rezept auf Hexenmeister-Art gefärbt.

 

Das Rezept

Zwiebelschalen sammeln und 10 Minuten auskochen, dann raus nehmen.
Ein schönes Blatt oder eine Blüte auf ein rohes Eier legen und mithilfe eines Stück Seidenstrumpfhose festziehen, zubinden und 12 Minuten in dem Sud kochen. Anschließend auswickeln und abwaschen.