Hol- und Bringzonen an der GE Uellendahl-Katernberg

Aus gegebenen Anlass möchte ich die Eltern darauf hinweisen, dass das Halten und Parken in der Kruppstraße im Bereich direkt vor der Schule verboten und unerwünscht ist. Die Situation ist sehr unübersichtlich.

Unsere benachbarte Grundschule hat in Zusammenarbeit mit einem Städteplaner Hol- und Bringzonen einrichten können. In diesen Bereichen ist das Verabschieden und Halten völlig unbedenklich. Ich möchte Sie dringend bitten, auf diese Bereiche auszuweichen.

Grundsätzlich ist natürlich die bessere Alternative zum Auto die Nutzung des ÖPNV.SWP_Wtal_Kruppstr_Apr18_Plan

Kommentar verfassen