Picobello – ein Riesen(müll)haufen Erfolg

Am vergangenen Freitag haben 150 (!) Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Katernberg geräumt. Unserer SV und deren SV Lehrerinnen, Frau Worpenberg und Frau Poltoraczyk, danke ich hier – stellvertretend für alle Anwohner_innen, die nun wieder ein etwas saubereres Viertel haben – für die Organisation dieses Highlights.

Insgesamt wurde eine große Menge an Müll aufgesammelt, dabei ließen sich unsere Schüler_innen auch nicht von Hecken hindern. Lediglich einige besonders mit Hundekot bedeckte Flächen konnten nicht bedient werden, da die Gefahr einfach zu groß war, hier mit mehr als nur Müll in Kontakt zu kommen.FullSizeRenderFullSizeRender 2

Kommentar verfassen