Die 7a rapt Vivaldi – mit Mo Trip am Katernberg

Gemeinsam mit ihrem Klassenlehrerteam (Frau Poltoraczyk und Herrn Ackermann) hat unsere Klasse 7a – als sie noch die 6a war – ein Musikvideo erstellt, mit dem sie sich beim Vivaldi Experiment beworben hat.

Dieses Video hat der Auswahljury des Vivaldi Experiments so gut gefallen, dass sie den Rapper Mo Trip an den Katernberg schickte, um unsere jungen Talente weiter zu fördern.

Hier finden Sie den Bericht der Lokalzeit „Bergisches Land“ zu diesem Ereignis:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-bergisches-land/video-wuppertal-vivaldi-als-rap-song-100.html

…oder, falls der link abgelaufen ist, ist hier ein weiteres Video zu finden:

https://www.youtube.com/watch?v=4_uIfGpwklY&feature=youtu.be

Ein Gedanke zu „Die 7a rapt Vivaldi – mit Mo Trip am Katernberg

  1. Inge Schmitt

    Na das nenne ich Erlebnisschule pur. Vivaldiexperiment!!! Super. Weiter so denn so macht Schule Spass.
    Meine Nichte besucht diese Schule.

    Antworten

Kommentar verfassen