Sommerfest 2013

Auf der PlanBar wurde der Wunsch geäußert, noch vor den Sommerferien ein gemeinsames Sommerfest zu veranstalten, auf dem sich die Kinder und Eltern bei geselligen Gesprächen und bei kleineren Spielchen kennenlernen können. Aus der Überlegung ist innerhalb von nur zwei Wochen etwas ganz konkretes geworden, dank hoch engagierter Eltern!

Das Sommerfest unserer neuen Schule findet statt am

14.07.2013 von 14 bis 17 Uhr
Ort: Kruppstraße 145, 42113 Wuppertal

Wir machen gemeinsam ein Mitbring-Picknick auf dem Schulhof.

Es wäre toll, wenn viele etwas Leckeres mitbringen, damit wir gemeinsam ein abwechslungsreiches und gesundes Buffet vorfinden können. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kuchen, einem knackigen Salat oder etwas Fingerfood?
Das Buffet steht allen, die sich daran beteiligen, zur Verfügung.
Für Würstchen und Getränke wird gesorgt. Wertmarken dafür können Sie am Sommerfest erhalten.

Bitte bringen Sie  Besteck und Teller mit – Getränkebecher sind vorhanden.

Wenn Sie noch helfen möchten – zum Beispiel beim Auf- oder Abbau, bei der Betreuung von einem Grill oder dem Buffet oder bei der Austeilung der Wertmarken – so können Sie sich auf dieser Webseite eintragen. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Worpenberg wenden.


Planungsdokument für das Sommerfest:
http://unserpad.de/p/genord-sommerfest


Hinweis zum Finanziellen:
Wer etwas zu Essen zum Buffet beiträgt, kann das Buffet natürlich auch nutzen. Um dem Förderverein aber trotzdem einen ersten finanziellen Grundstock zu geben, werden natürlich freiwillige Spenden möglich sein.
Das Geld aus dem Verkauf der Wertmarken für die Getränke und Würstchen wird zur Deckung der entstandenen Kosten dienen. Sollten darüber hinaus Gelder übrig bleiben, fließen auch diese dem Förderverein zu.

3 Gedanken zu „Sommerfest 2013

  1. Lutz Wendel

    Die Fragen zur Zusammenstellung der Klassen und den Klassenlehrern häufen sich,
    dieses Interesse kann ich sehr gut nachvollziehen.
    Wir haben in der Teamleitung beschlossen, die Klassenlehrer_innenteams erst bekannt zu geben, wenn alle Kolleg_innen die Versetzung an die neue Gesamtschule offiziell bestätigt bekommen haben. Diese absolute Sicherheit ist derzeit noch nicht gegeben.
    Die Vorstellung, mit einem Lehrer zu rechnen und zu Beginn des Schuljahres dann jmd. anderes vor der Nase sitzen zu haben ist für alle Beteiligten kein guter Start in eine gemeinsame Zukunft. Hier hoffe ich auf Ihr Verständnis.
    Wir werden aber sehr wohl bereits zum Sommerfest die Klassenzusammensetzungen bekannt geben.

    Antworten

Kommentar verfassen